Warning: mysql_fetch_assoc(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 796

Warning: mysql_free_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 823

Warning: mysql_fetch_assoc(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 796

Warning: mysql_free_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 823

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php:796) in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 2898
nicht nur für Mädchen!

Kinder - & Jugendbuch

nicht nur für Mädchen!
Johanna Rosen, „Liberty Bell – Das Mädchen aus den Wäldern“

Ernesto und seine Freunde entdecken in einem tiefen Wald ein sonderbares Mädchen. Völlig alleine scheint sie dort in einer kleinen Holzhütte zu wohnen und sich aus der Natur und von selbst erlegten Tieren zu ernähren. Die Jungs sind gleichermaßen angeekelt und fasziniert von diesem Mädchen. Vor allem Ernesto geht sie nicht aus dem Kopf. Jaden jedoch, einer der sechs Jungs, zerstört die Idylle des jungen Mädchens, indem er den Medien und somit auch der Polizei und dem Jugendamt von der ungewöhnlichen Lebensweise des Waldmädchens berichtet. Sie nennt sich Liberty Bell und wird natürlich sofort in ein Krankenhaus gebracht und unter strengste Beobachtung gestellt. Nur Ernesto gelingt es ihr etwas von der Angst vor der ihr unbekannten Welt zu nehmen und langsam ihr Vertrauen und ihre Zuneigung zu gewinnen.

Währenddessen geht auch in seiner kleinen Heimatstadt einiges vor sich: Ärzte, Sozialarbeiter und Journalisten suchen nach den Wurzeln des Waldmädchens und decken skandalöse Zusammenhänge auf, ein brutaler Mord wird verübt und zwei seltsame Unfälle geschehen im engen Bekanntenkreis von Ernesto.

Dieses Buch hat mich ein paar Stunden Schlafenszeit gekostet. So entwickelt es sich immer mehr zu einem spannenden Thriller, den man irgendwann einfach nicht mehr weglegen kann ohne das Ende zu kennen.

Und Jungs: Lasst euch von dem Cover und dem Titel nicht abschrecken! Das ist kein kitschiges Mädchenbuch.

(Sarah Wald)

LESEPROBE

Arena – gebunden – 372 Seiten – Preis: 15,99 € - ISBN 978-3-401-06804-6

 

 

 

 

 






zurück