Warning: mysql_fetch_assoc(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 796

Warning: mysql_free_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 823

Warning: mysql_fetch_assoc(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 796

Warning: mysql_free_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 823

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php:796) in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 2898
"Könnte man an Fantasie sterben, wäre ich schon längst tot":

Kinder - & Jugendbuch

"Könnte man an Fantasie sterben, wäre ich schon längst tot":
Sjoerd Kuyper, "Erst wirst du verrückt und dann ein Schmetterling"

Was ist das denn: Herr Schmitt verewigt sich mit einem Jugendbuchtipp auf dieser Seite? Jaha, bei diesem Buch muß es einfach wieder mal sein, denn die Geschichte um den jungen Kos hat mich sehr begeistert!

Kuypers Roman wurde zwar auch von meiner Frau (sie durfte sogar vor allen anderen das Manuskript in den Händen halten) und Frau Wald geliebt , aber wie das bei uns Männern halt so ist: Wir sind dann doch manchmal flinker, höhöhö.

Damit wären wir auch schon bei einem Thema des Buches: 'Männer & Frauen', nein, natürlich 'Jungs & Mädels'. Ich-Erzähler ist der dreizehnjährige Kos, der zusammen mit seinen drei nervtötenden Schwestern (19,15 und 9 Jahre alt) an der holländischen Nordsee lebt.

Der Papa der vier etwas außergewöhnlichen Kindern betreibt ein kleines Familienhotel, welches nach dem Krebstod der Mutter endlich umbenannt werden soll: "Hotel Das Große L" - die restlichen Buchstaben konnten noch nicht angebracht werden, weil der Papa dummerweise mit einem Herzinfarkt ins Krankenhaus eingeliefert wird. So heißt das Buch übrigens auch im Original: "Hotel de grote L", was ich ja viel besser finde als dieser leicht kitschig anmutende Titel mit den Schmetterlingen, denn: Dieses Buch ist (auch) für Jungs ab zwölf Jahren und ich hoffe, sie werden nicht durch den Titel verschreckt?!

Nun gut, zurück zum Inhalt: Kos macht einiges durch: Er verliebt sich unsterblich in Isabel, sein Papa kommt wie gesagt ins Krankenhaus, das Hotel steht vor dem Ruin und seine Schwestern bringen ihn auch ganz schön durcheinander. All die Geschehnisse spricht er auf ein Tonband, welches ihm der Hotelkoch Walput geschenkt hat. Zudem macht sich Kos viele Gedanken zum Thema 'Erste Liebe', denn wie es so ist im wahren Leben, es funktioniert noch nicht besonders gut mit der "Herangehensweise" an das andere Geschlecht. Was da so passiert an Mißverständnissen und Mißgeschicken ist herrlich witzig - natürlich nur für uns Leser, Kos wird regelmäßig rot und verflucht sich selbst ;)

LESEPROBE

Also Jungs, ich hoffe, Ihr verirrt Euch auf diese Seite und lest anschließend diesen Roman von Herrn Kuyper, es wird Euch begeistern! Und ansonsten müssen Eure Mütter zu uns in die Buchhandlung kommen und es Euch schenken, jawoll!

Das Buch sprüht nur so vor leichtem Witz, wer hier nicht mindestens zehnmal herzhaft lachen muß, sollte schleunigst ins schöne Holland zum "Hotel Große L"!!!

Gute Reise wünscht

Familie Schmitt

Gabriel Verlag - gebunden - 250 Seiten - "ab späte" 12 Jahren - Preis: 14,99 € - ISBN 978-3-522-30394-1






zurück