Warning: mysql_fetch_assoc(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 796

Warning: mysql_free_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 823

Warning: mysql_fetch_assoc(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 796

Warning: mysql_free_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 823

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php:796) in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 2898
Buchhandlung am Sand - Buchtipps
Wir lieben Ove!!!
Fredrik Backman, „Ein Mann namens Ove“

Ein Buch, das damit wirbt die Herzen all jener zu erobern, die Titel wie den ‚Hundertjährigen‘ oder ‚Das Rosie-Projekt‘ genossen haben, auf so ein Buch hatte ich so gar keine Lust. Abgesehen davon finde ich das Cover einfach grauenvoll. Aber wenn ein Verlag in seiner Vorschau so einen Titel als Spitzentitel bezeichnet und seinen Schwerpunkt darauf setzt, sollte man als Buchhändler vielleicht doch mal einen Blick in das Buch riskieren.

Gesagt, getan und: Es hat Spaß gemacht!!

Liest man nur das erste Kapitel, fühlt man sich in seinen Vorurteilen ein bisschen bestätigt, aber das ist nur der Prolog und danach wird es ganz anders, besser, tiefgründiger!

Ove, ist ein griesgrämiger, älterer Herr, der, so scheint es auf den ersten Blick, nichts Besseres zu tun hat, als seine Nachbarn zu terrorisieren. Auf seinen morgendlichen Runden überprüft er stets, ob auch der Fahrradschuppen ordnungsgemäß abgeschlossen ist, sich alle an das Fahrverbot in der Straße gehalten haben und sich jeder an die Parkhöchstdauer auf dem vorhandenen Parkplatz hält.

Seine Nachbarn gehen ihn daher lieber aus dem Weg. Dass Ove eigentlich furchtbar einsam ist und sein Leben als nutzlos empfindet, merkt nur der Leser, der Einblick in seine Gedanken und sein bisheriges Leben erhält. Vor gar nicht langer Zeit verlor Ove nämlich zuerst seine geliebte Frau und kurz darauf auch seinen Job.

Einziger Ausweg scheint ihm sein Tod, den er nun möglichst schnell herbeiführen möchte.

Doch genau da kommen ihm die neuen Nachbarn in die Quere. Denn seitdem Parvaneh mit ihrem ungeschickten Mann und zwei Kindern (das dritte ist schon unterwegs) gegenüber eingezogen ist, hat Ove keine Ruhe mehr. Parvaneh lässt sich auch von seiner unfreundlichen Art und seinem ewigen Gebrumme nicht abschrecken, und fordert unentwegt nachbarschaftliche Hilfe ein. Mal benötigt sie eine Leiter, mal muss Ove sie ganz dringend ins Krankenhaus fahren und ein anderes Mal bringt sie ihm einfach was zu essen vorbei. Und mit jeder Störung verhindert sie einen weiteren Selbstmordplan von Ove.

Durch ihre offene und freundliche Art bewirkt sie, dass auch Ove ein wenig offener wird und schon bald fühlt sich Ove in der Verantwortung für sämtliche Nachbarn und ihre Probleme.

Also, dieses Buch hat tatsächlich mein Herz erobert und mich gut unterhalten!

LESEPROBE

Krüger Verlag – gebunden – 363 Seiten – Preis: 18,99 € - ISBN: 978-3-8105-0480-7

(Sarah Wald)

Nachtrag der Kollegen Schmitt & Kroll: Auch wir waren hellauf begeistert! Herr Schmitt hat sogar richtig beim Einkauf zugeschlagen, wir sind fest davon überzeugt, dass auch unseren Kunden das Buch gefallen wird!






zurück