Warning: mysql_fetch_assoc(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 796

Warning: mysql_free_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 823

Warning: mysql_fetch_assoc(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 796

Warning: mysql_free_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 823

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php:796) in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 2898
Buchhandlung am Sand - Buchtipps
Ein stilles Buch aus unserer Zeit
Michael Köhlmeier: Das Mädchen mit dem Fingerhut

Ein kleines Mädchen wird in irgendeiner westeuropäischen Stadt jeden Morgen von einem „Onkel“ in einem Laden abgegeben. Man kümmert sich um sie, denn sie ist ja niedlich. Nach einigen Tagen holt der „Onkel“ sie nicht mehr ab, sie verläuft sich, wird gefunden, in ein Heim gebracht, läuft von dort mit größeren Jungs weg, eigentlich nur, weil endlich einer, der „Große“ ihre Sprache spricht.

Es ist Winter und schneidend kalt. Das Mädchen spricht nicht, versteht wenig und kommt doch irgendwie durch, wird aufgenommen und gesund gepflegt, im Gegensatz zu den größeren Jungs, die eben nicht mehr so „niedlich“ sind.

Köhlmeier zeichnet in einer sehr reduzierten, einfachen Sprache, wohl um die Perspektive des Mädchens nachzuahmen, das Bild eines Flüchtlingsmädchens, das allein und ohne viel zu begreifen durch eine kalte Welt geschoben und gezogen wird.

Ein schmales Buch, das beeindruckt und bewegt und die bittere Frage hervorruft, wie viele Kinder in der heutigen Zeit wohl ein ähnliches Schicksal teilen.

LESEPROBE

Hanser Verlag - gebunden - 144 Seiten - Preis: 18,90 € - ISBN 978-3-446-25055-0

(Katja Cebulla)






zurück