Warning: mysql_fetch_assoc(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 796

Warning: mysql_free_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 823

Warning: mysql_fetch_assoc(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 796

Warning: mysql_free_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php on line 823

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/t3lib/class.t3lib_db.php:796) in /var/lib/typo3/typo3_src-4.1/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 2898
Buchhandlung am Sand - Buchtipps
Ein wundervolles Erwachsenenmärchen aus Schweden:
Lars Vasa Johansson, "Anton hat kein Glück"

Die Geschichte beginnt mit Antons 45. Geburtstag, den er an einer Autobahn-Raststätte einsam und allein "feiert". Anton ist als (eher mittelmäßiger) Zauberkünstler auf dem Weg zum nächsten trostlosen Auftrittsort, einem Altenheim irgendwo im Nrgendwo. Die einzigen, die ihm zu seinem Ehrentag gratulieren, sind seine Eltern per Telefon und ein Elektronikdisounter via Mail, kann es noch schlimmer kommen? Ja, kann es , denn nach dem mißglückten Auftritt bei den Alten kracht er mit seinem Auto am Rande vom Nationalpark Tiveden in ein großes, rotes Sofa, welches mitten auf der Straße steht. Da er in dieser Gegend keinen Handyempfang hat und das Auto stärker beschädigt ist, versucht er, zu Fuß Hilfe zu holen. Da trifft er auf ein kleines Mädchen von etwa zehn Jahren, die ihn bittet, in der kommenden Mittsommernacht sieben verschiedene Blumen zu pflücken und unter ihr Kopfkissen zu legen. Doch Anton ist ein Unsympath vorm Herrn, leicht arrogant wie er ist, hilft er dem Mädchen nicht, wimmelt es ab und klingelt dann an der Haustür eines einsam gelegenen, kleinen Häuschens.  Ein altes, merkwürdiges Ehepaar (Gunnar und Greta) öffnet die Tür und damit beginnt die eigentliche Reise des Zauberers in einer völlig fremden Welt...

Das Mädchen, Sie können es sich denken, ist eine Waldfee (so läßt es sich Anton von Gunnar und Greta erzählen) und wer ihr den Blumenwunsch verwehrt, wird mit einem Todesfluch belegt, den man nur mit Hilfe der Königin des Waldes, genannt "das Miststück" und drei Prüfungen bannen kann. Anton merkt schnell, dass er sich selber bessern muß, um die Prüfungen zu bestehen, denn diese haben es in sich.

Lars Vasa Johannsson hat ein unterhaltsames Märchen für Erwachsene geschrieben. Das Schöne war, dass der Roman nicht überhäuft ist mit fantastischen Figuren, sondern, dass diese nur dezent in der realen Welt eingesetzt werden. Es tauchen interessante Figuren wie der Nachtklopfer, der Wiedergänger, das Garnschwein oder der böse Tränentriefer auf. Ich mochte auch den Humor und die verschiedenen Figuren, allen voran die knorrige, alte Ingrod. Also, Buch zur Hand nehmen und von diesem Märchen begeistern lassen!

LESEPROBE und anderer Schnickschnack

Wunderlich - gebunden - 416 Seiten - Preis: 19,95 € -  ISBN 978-3-8052-0387-6






zurück