Rabensommer

von Elisabeth Steinkellner

Elisabeth Steinkellner, Rabensommer

Mit „Rabensommer“ hat Elisabeth Steinkellner ein kleines Buch über das Erwachsenwerden geschrieben. Ganz feinfühlig wird die Geschichte von Juli erzählt, die kurz nach dem Abitur den letzten Sommer mit ihren drei besten Freunden verbringt und zum Studium aufbricht. Wehmütig blickt sie auf die gemeinsamen Jahre zurück, verspürt trotzdem aber auch Aufregung und Neugierde, wenn sie an die bevorstehende Zeit denkt. Sie mietet die erste eigene Wohnung, zieht vom Land in die Stadt und verbringt Nächte mit Liebeskummer…

So schön! Sehr authentisch! Und ich habe in Erinnerungen an meine Abizeit geschwelgt.. (Sarah Wald)

Informationen:

Dieses Buch zurücklegen lassen Alle Buchtipps anzeigen