„Agatha Oddly – Das Verbrechen wartet nicht“

Ein Kinderbuch von Lena Jones

Agatha ist dreizehn Jahre alt und immer auf der Suche nach einem Verbrechen. Ständig beobachet sie verdächtige Ereignisse und ihr bester Freund Liam musste schon das ein oder andermal um seine Freundin zittern: wird sie doch permanent ins Zimmer des Schuldirektors zitiert, da sie bei der Aufklärung eines vermeintlichen Verbrechens unerlaubt das Schulgelände verlassen hat, ein Abhörgerät in der Wand zum Lehrerzimmer versteckt hat, oder……

 

Doch nun ist sich Agatha ganz sicher: Auf ihrem Weg in die Schule wurde sie Zeugin davon, wie eine ältere Frau absichtlich von einem Motorradfahrer angefahren wurde und dabei das Bewusstsein verlor. Agatha nutzt die Gunst der Stunde, und sichtet bis zum Eintreffen des Krankenwagens schnell den Ort des Verbrechens. Neben einem Bleistift mit seltsamen s… darauf, entdeckt sie noch ein ungewöhnliches Tattoo am Handgelenk des Opfers. Ihr Spürsinn ist erwacht und nicht und niemand, auch keine fiesen Männer, welche Agatha bei ihren Ermittlungen aufspüren und bedrohen, kann Agatha davon abhalten diesen Fall zu Lösen. Erst recht nicht, als die gesamte Wasserversorgung von London durch stinkende Algen verunreinigt wurde.

Das macht Spaß!!

(Sarah Wald)

Informationen:
  • Stand: Mai 2019
  • Loewe Verlag – gebunden  – 366 Seiten
  • Preis: 14,95 €
  • ISBN: 978-3-7432-0286-3
  • ab 11 Jahren

Leseprobe

Dieses Buch zurücklegen lassen Alle Buchtipps anzeigen

Bücherwurm der Buchhandlung am Sand