Das Krümel-Projekt

Ein Kinderbuch von Kirsten John

Kirsten John, Das Krümel-projekt

Emma möchte (Tier-)Forscherin/Wissenschaftlerin werden, da liegt es nahe, daß sie mit ihrem besten Freund Tom schon einmal das eine oder andere Projekt in Angriff nimmt. Zum Beispiel ein Beobachtungs-Protokoll schreiben – blöd nur, daß den beiden nur die Familien-Schildkröte zur Verfügung steht, denn die tut über den lieben langen Tag nicht allzu viel.

Eines Tages kommt aber Emmas Papa (selbst Wissenschaftler und nur zu gern bereit, sein Wissen an alle anderen weiterzugeben!) mit DER Nachricht nach Hause: Sie bekommen einen Hund! Sein Kollege muß nach Amerika und kann „Krümel“ nicht mitnehmen.

Ganz so, wie Emma es sich vorstellt, wird es mit Krümel jedoch nicht, denn er interessiert sich ganz und gar nicht für sie, sondern eher für Tom und sogar für ihre verschrobene Großmutter (ich liebe sie!). Woran mag das nur liegen??

Ein tolles Kinderbuch, mit viel Humor, aber auch Spannung (was hat es eigentlich mit der Nachbarin auf sich, die man noch nie gesehen hat, die aber gern mit Geschirr um sich wirft, wenn sich jemand ihrem Grundstück nähert??). Bestens auch geeignet zum Vorlesen, aber natürlich auch zum Selberlesen ab 8/9.

(Katrin Schmitt)

Informationen:
  • Stand: Dezember 2017
  • Arena Verlag – gebunden – 168 Seiten
  • Preis: 9,99 €
  • ISBN: 978-3-401-80675-4

Dieses Buch zurücklegen lassen Alle Buchtipps anzeigen

Bücherwurm der Buchhandlung am Sand