Herzlichen Glückwunsch, kleines Huhn

Ein Kinderbuch von Susanne Koppe (Hrsg.)

Koppe, Biermann, Herzlichen Glückwunsch, kleines Huhn

Die Bühne gibt den Blick frei auf einen idyllisch gelegenen Bauernhof, im Vordergrund klappert die Mühle am rauschenden Bach, Meister Jakob schläft nicht mehr, und im Garten summen die Bienchen. Im Frühtau zu Berge machen sich die Wanderer auf den Weg, weil die Morgenstund Gold im Mund hat und sie es schon mal vernommen haben, dass es heut ein Fest bei den Fröschen gibt und ein Küken schlüpfen wird. Da heißt es backe, backe Kuchen, bevor der Mops in die Küche kommt, denn die Affen rasen durch den Wald und alle Vögel sind schon da. Fein gemacht haben sich auch der Kuckuck und der Esel, und alle zusammen singen: Herzlichen Glückwunsch, kleines Huhn! Mit dem Brüderchen wird noch flink getanzt, bevor es unter leisen Klängen (Miau, Miau; Die Blümelein, sie schlafen & Der Mond ist aufgegangen) in die Falle geht 😉

Ein wundervolles Bilderbuch mit einer ganz hinreißenden Musik-CD, bei der es auch für Nicht-Sänger kein Halten gibt. Und genau das ist es, was Jesper auch mit unter einem Jahr schon so wahnsinnig gut gefallen hat: Bei Mama oder Papa auf dem Arm: Tanzen & Singen. Das Bilderbuch an sich werden wir noch lange gemeinsam anschauen und die Musik  macht allen Spaß!!

Altersempfehlung: 0-99 Jahre

(Familie Schmitt)

Informationen:
  • Stand: Oktober 2017
  • Terzio Verlag – gebunden – 64 Seiten
  • Preis: 19,95 €
  • ISBN: 978-3-551-27126-6

Derweil hat das Folgebuch „Schön ist die Welt“ das „Kleine Huhn“ an Attraktivität überholt…

 

Dieses Buch zurücklegen lassen Alle Buchtipps anzeigen

Bücherwurm der Buchhandlung am Sand