Jeder von uns ist ein Rätsel

Ein Jugendbuch von A. J. Steiger

A.J. Steiger, Jeder von uns ist ein Rätsel

Alvie fühlt sich nur in ihrem Job im Zoo, bei den Tieren, den sie jedoch alle Nase lang zu verlieren droht, so richtig wohl. Alvie ist anders, Alvie leidet unter dem Asperger Syndrom – und sie leidet wirklich:

Im zwischenmenschlichen Bereich klappt rein gar nichts, keiner versteht sie, Berührungen erträgt sie nicht, Unterhaltungen, gar Smalltalk,  sind nicht ihre Stärke. Sie hat Probleme  – damals in der Schule, jetzt in ihrem Job, trotzdem beißt sie sich irgendwie durch.

Als wir sie kennenlernen ist sie knapp 17 Jahre alt, lebt allein, steht aber unter der Aufsicht eines Sozialarbeiters, versucht sogar, sich vorzeitig mündig erklären zu lassen, damit sie unabhängig sein kann. Irgendetwas in ihrer Vergangenheit ist geschehen, was sie gehörig aus der Bahn geworfen hat, aber als sie Stanley kennenlernt, ändert sich ihr Leben: Er ist unendlich geduldig, gibt ihr Zeit, nur: auch Stanley hat seine Geschichte!

Eine wunderbare, tragisch-komische Liebesgeschichte für junge (und jung gebliebene!) Erwachsene.  Oh, und man lernt so einiges über Kaninchen 😉 (Katrin Schmitt)

Informationen:
  • Stand: März 2019
  • Carlsen Verlag – gebunden – 400 Seiten
  • Preis: 18,- €
  • ISBN: 978-3-551-58379-6

Dieses Buch zurücklegen lassen Alle Buchtipps anzeigen

Bücherwurm der Buchhandlung am Sand