After the Fire

Ein Jugendbuch von Will Hill

will hill, after the fire, dtv verlag, reihe hanser

„After the Fire“ von Will Hill beginnt mit einem außer Kontrolle geratenen Feuer:

Wir fliehen mit der 17-jährigen Moonbeam durch die Flammen in Sicherheit. Moonbeam wird mit anderen überlebenden Kindern und Jugendlichen in einer Klinik psychologisch betreut. Ärzte, sowie Polizei, aber auch wir Leser wollen wissen, was genau passiert ist. Moonbeam öffnet sich nur langsam, erzählt bruchstückhaft von ihrer Kindheit auf der „Farm der Gotteslegionäre“ und wie sich das Leben dort in den vergangenen Jahren geändert hat.

Es geht nicht so sehr darum, dass es sich um eine religiöse Lebensgemeinschaft handelt. Die Sekte steht vielmehr stellvertretend für ein beliebiges, totalitäres System. Wir erfahren, wie der Anführer nach und nach seine Macht ausbaut, diese missbraucht und sich geschickt seine Handlanger heranzieht und aufbaut.

Wir verstehen durchaus, warum es so lange Zeit funktionieren konnte, und das lässt uns manches Mal recht sprachlos das Buch zur Seite legen und tief durchatmen. Ein unglaublich spannendes, mitreißendes und wichtiges Buch für alle Leser ab 14.

(Katrin Schmitt)

Informationen:
  • Stand: November 2020
  • dtv/Reihe Hanser – Klappenbroschur – 480 Seiten
  • Preis: 15,95 €
  • ISBN: 978-3-423-65032-8

Dieses Buch zurücklegen lassen Alle Buchtipps anzeigen

Bücherwurm der Buchhandlung am Sand