Der Sprung

Ein Roman von Simone Lappert

Was ist passiert?

Warum steht eine junge Frau (Manu) Mitte 20 einen ganzen Tag auf dem Dach eines Hauses und kommt nicht hinunter?

Aus der Sicht von elf Personen haben wir Einblick in die Geschehnisse im beschaulichen Städtchen Thalbach.

In drei Kapiteln ‚Der Tag davor‘, ‚Erster Tag‘, ‚Zweiter Tag‘ erfahren wir aus den unterschiedlichen Perspektiven was da vor sich geht, dass sich z.B. eine Menschenmenge um das Haus versammelt, die gespannt die Auseinandersetzungen zwischen Manu und der Polizei verfolgt, dass Wetten abgeschlossen werden und wüste Beschimpfungen stattfinden und wie Manus Aktion das Leben anderer berührt. Diese elf Charaktere sind ganz unterschiedlich und befinden sich in völlig verschiedenen Lebenssituationen.

Dadurch ergeben sich viele kleine Geschichten, die aber alle durch Manu zusammengehalten werden.

Charmante Figuren, viel Humor mit welchen Frau Lappert auch teils tragische Situationen zeichnet und besondere Ideen machen ‚Der Sprung‘ zu einem Buch, dass mich glücklich gemacht und bestens unterhalten hat.

(Sarah Wald)

Leseprobe

Informationen:
  • Stand: August 2019
  • Diogenes Verlag – gebunden – 336 Seiten
  • Preis: 22,- €
  • ISBN: 978-3 257-07074-3

Dieses Buch zurücklegen lassen Alle Buchtipps anzeigen

Bücherwurm der Buchhandlung am Sand