Der Store

Ein Roman von Rob Hart

rob hart der store

Nach Orwells „1984“, Huxleys‘ „Schöne Neue Welt“ und Dave Eggers „Circle“ kommt hier nun ein weiterer, äußerst beeindruckender Zukunftsroman (der aber gar nicht sooo weit in der Zukunft spielt)

Cloud nennt sich ein Internetunternehmen (im Stile von amazon), welches als kleines Start-Up Unternehmen gegründet wurde und über die Jahre zum allergrößten  Giganten angewachsen ist. Die Menschen gehen nicht mehr aus dem Haus, erst recht nicht, als einem Black Friday ein blutiges Massaker stattfand. Zudem sind die Temperaturen gerade in Nordamerika derart angestiegen, dass man sich lieber in klimatisierten Räumen aufhält und nicht mehr „normal“ shoppen geht.  Ein weiterer Grund, alles online beim Onlinestore Cloud zu ordern, denn dort gibt es auch alles. Die Ware wird superschnell über Drohnen ausgeliefert, doch zu welchem Preis geschieht das alles?

Kernaussage des Romans: „Wir haben es zugelassen.“

Die Geschichte erzählt der Autor aus drei Perspektiven: An erster Stelle steht der Gründer der Firma, Gibson Wells . Er erzählt, daß er nicht mehr lange zu leben hat und nun noch einmal alle Cloud-Stationen im Land persönlich besuchen möchte, um den Mitarbeitern zu danken und um Abschied zu nehmen. Vorab gibt es immer wieder einige interne Mitteilungen von ihm an seine Leute, in welchen es über sein Leben, die Anfänge der Firma, aber auch um einige persönliche Dinge geht.

Daneben kommen zwei junge Menschen zu Wort, die beide gleichzeitig bei Cloud anfangen, zu arbeiten. Paxton landet in der Sicherheitsabteilung, Zinnia im Warenlager. Doch beide hatten sich nicht ohne Grund beworben. Welche Beweggründe sie haben und welche Ziele sie verfolgen, wird natürlich nicht verraten.

Alles in allem entwirft der Store eine Zukunftsvision, die jeden Leser zum Nachdenken anregen sollte. Frau Schmitt hat die Hörbuchvariante getestet und war ebenfalls total begeistert.

(Georg & Katrin Schmitt)

Informationen:
  • Stand: Oktober 2019
  • Heyne Verlag – gebunden – 592 Seiten
  • ISBN  978-3-453-27230-9
  • Preis: 22,- €
  • Leseprobe
  • Hörbuch-Version:
  • Random House Audio
  • Gekürzte Lesung mit Frank Arnold, Anna Carlsson, Simon Jäger, Janin Stenzel
  • ISBN: 978-3-8371-4727-8
  • Preis: 22,- €

Dieses Buch zurücklegen lassen Alle Buchtipps anzeigen

Bücherwurm der Buchhandlung am Sand