Die Spionin

Ein Roman von Imogen Kealey

Kealy, Die Spionin, Aufbau verlag

Die ehemalige Journalistin Nancy Wake, genießt mit ihrem Mann Henry Fiocca das mondäne Leben in Paris 1943. Doch das ist nur Schein, denn sie ist Teil der Widerstandsbewegung und wird von den Nazis gesucht. Keiner ahnt, dass sie die „Weiße Maus“ ist, nach der die Nazis suchen. Die Fassade scheint perfekt. Doch dann wird Henri festgenommen, die Nazis können ihm nachweisen, dass er den Widerstand in Frankreich unterstützt. Er wird festgenommen und gefoltert. Nancy muss in Ungewissheit um sein Leben, Frankreich verlassen. Sie flieht nach London und wird dort zur Geheimagentin ausgebildet. Per Fallschirm gelangt sie zurück in der Auvergne und soll das Kommando über tausend Partisanen übernehmen…und das in einer reinen Männerwelt, in der schöne Frauen nichts zu suchen haben (und trauen kann man ihnen sowieso nicht).

Die Männer machen ihr das Leben schwer, sie muss sich immer wieder beweisen und behaupten. Sie stellt ihre persönlichen Bedürfnisse zurück, im unermüdlichen Einsatz für all diejenigen, die nicht in das Bild der Naziideologie passen. Das verschafft ihr die nötige Anerkennung und den Respekt. Sie kämpft Seite an Seite mit den Männern gegen die Deutschen, immer in der Hoffnung, die Nazis zu besiegen und mit dem Glauben, das sie Henri wieder sieht.

„Das war die wilde, prickelnde Gefahr, die sie liebte, ein Gefühl, tausendmal besser als das dumme Frauchen zu spielen und mit unschuldigem Augenaufschlag durch eine Kontrolle zu gelangen.“ (Kapitel 5)

Nancy Wake ist geborene Australierin, sie kam 1912 zur Welt und verstarb erst im Jahr 2011.

Eine wirklich beeindruckende Lebensgeschichte, die jetzt erst bekannt wurde. Temporeich und fast atemberaubend erzählt. Unglaublich…

Bitte, bitte lesen. Auch wenn sie „Die Nachtigall“ gelesen haben und vermuten dieser Roman sei ähnlich, ist er nicht – Glauben sie mir.

(Katrin Gesterding)

Informationen
  • Stand: April 2020
  • Rütten & Loening – Paperback – 457 Seiten
  • Preis: 18,00 €
  • ISBN: 978-3-352-00946-4

Dieses Buch zurücklegen lassen Alle Buchtipps anzeigen

Bücherwurm der Buchhandlung am Sand