Die Stille des Todes

Ein Krimi von Eva García Sáenz

eva garcia saenz die stille des todes

Vitoria, Baskenland, 2016: Inspektor Ayala, genannt Kraken, wird zu einem gruseligen Tatort in einer Kathedrale gerufen: Ein zwanzigjähriges Paar wurde auf ganz perfide Art und Weise (Bienen spielen unter anderem eine Rolle!) ermordet. Beide Opfer sind völlig nackt und in einer innigen Umarmung abgelegt. Sofort fühlen sich der Polizist und seine Kollegin in die Vergangenheit zurückversetzt: Der angesehene Archäologe Taso Ortiz de Zárate soll damals die ersten vier Doppelmorde begangen haben. Sein eigener Zwillingsbruder, Ignacio, konnte ihn überführen Doch nun, zwanzig Jahre nach Aufklärung der Mordfälle, beginnt der Horror von Neuem. Und einige der Fragen lauten: Ist Tasio doch unschuldig? Was hat Ignacio mit den Mordfällen zu tun? Oder gibt es einen Trittbrettfahrer?  Wenn ja, woher weiß er so viele Details aus den Mordfällen von damals?

 Vitoria, 1969/70: Der Gynäkologe, Doctor Urbina verliebt sich Hals über Kopf in Blanca, eine seiner Patientinnen. Jedoch ist sie bereits mit Javier Ortiz de Zárate verlobt, dem späteren Vater von Tasio und Ignacio. Doch trotz aller Gefahren geht Doctor Urbina eine Affäre mit Blanca ein, die dramatische Folgen haben wird…

Sehr geschickt wechselt die Krimiautorin die Zeiten und die Erzählperspektiven, so daß die Spannung Stück für Stück gesteigert wird. Welch ein rasanter Thriller, der am Ende mächtig Fahrt aufnimmt und mit Wendungen überrascht, die dem Krimileser echt Freude bereiten. Sie werden bestimmt nicht darauf kommen, wer der oder die Täter ist/sind, das garantiere ich!

Ich durfte in den Hör-Genuß kommen, Uve Teschner liest die Story derart toll, dass man die 780 Minuten am liebsten am Stück anhören möchte! Und schon recht bald können wir uns auf den nächsten Fall mit Inspector Ayala, genannt Kraken freuen! Ende Oktober folgt Teil 2: „Das Ritual des Wassers“

(Georg Schmitt)

Informationen:
  • Stand: September 2019
  • Scherz Verlag – Paperback – 576 Seiten
  • ISBN 978-3-651-02588-2
  • Preis: 15,- €
  • Leseprobe
  • Hörbuch-Version:
  • Argon Verlag – ungekürzt – 782 Minuten
  • ISBN 978-3-8398-1728-5
  • Preis: 19,95 €

Dieses Buch zurücklegen lassen Alle Buchtipps anzeigen

Bücherwurm der Buchhandlung am Sand