Die vier Winde

Ein Roman von Kristin Hannah

Kristin Hannah, Die vier Winde, Rütten & Loening

Viele von uns erinnern sich an den Roman vor Kristin Hannah, Die Nachtigall. Nun ist ein neuer Roman von ihr ins Deutsche übersetzt worden. Die Geschichte basiert wieder auf wahren Vorkommnissen, dieses Mal in den USA… und es hat mich mal wieder gepackt.

Wir schreiben das Jahr 1921. Elsa wächst in einer gefühlskalten Familie auf und mit dem Wunsch zu studieren. Sie stößt aber bei ihrer Familie auf Unverständnis. Bis sie ihren zukünftigen Mann Raff Martinelli Sohn eines Getreidebauern, kennenlernt. Sie heiraten und ziehen nach Texas. Dort In den Great Plains findet sie 1934 eine neue Heimat, aber die Not ist sehr groß. Es ist die Weltwirtschaftskrise, mit seiner enorm hohen Arbeitslosigkeit. In der texanischen Prärie sowie in vielen Teilen Oklahomas herrscht extreme Dürre. In einer menschengemachten Naturkatastrophe drohen Sandstürme Land und Menschen zu vernichten. Viele machen sich auf den Weg Richtung Westen/ Kalifornien. Elsa muss sich entscheiden, soll sie um ihr zu Hause kämpfen oder den Weg ins Ungewisse mit ihren Kindern gehen? Ihre Schwiegereltern werden ihre Heimat nicht verlassen. Aber kann eine Frau mit Kindern alleine den langen, gefährlichen Weg auf sich nehmen? Die Entscheidung wird ihr abgenommen, als ihr jüngster Sohn schwer erkrankt. Doch der Weg nach Westen ist lang, hart und voller Gefahren…

Eine so beeindruckende sowie fesselnde Geschichte über Flucht, Heimat, Mut und Anfeindung im eigenen Land. Und die Geschichte einer Frau, die über sich hinaus wachsen wird.

Noch keine hundert Jahre ist diese Katastrophe her und leider wieder aktueller denn je. John Steinbeck hatte sich schon 1939 mit diesem Thema in „Früchte des Zorns“ befasst. Leider wurde das Buch aufgrund seiner Sozialkritik in Kalifornien einige Zeit verboten. Und der Folksänger Woody Guthrie besang die Geschichte der Okies und deren sozialen Elends in seinen Songs.

Wunderbar übersetzt wurde dieser Roman von Gabriele Weber-Jaric

Absolut lesenswert und eine zutiefst beindruckende Lektüre.

(Katrin Gesterding)

Informationen:
  • Stand: September 2021
  • Rütten & Loening – gebunden – 516 Seiten
  • Preis: 20 €
  • ISBN: 978-3-352-00943-3
Bücherwurm der Buchhandlung am Sand