Feuerblut

Ein Kinderbuch von Aisling Fowler

Aisling Fowler, Feuerblut, Dragonfly, Fantasy, Abenteuer

»Ich widme mein Leben dem Kampf gegen die Dunkelheit und werde allen sieben Clans gleichermaßen dienen«

aus dem Schwur der Jägerloge

Das ist ein ganz entscheidener Satz aus dem Schwur der Jäger, den auch die Einzelgängerin Zwölf geschworen hat, um vom Jagdbund aufgenommen und als Jagdling ausgebildet zu werden. Aber anderes als alle anderen Jagdlinge, hat sie ganz andere Pläne: Rache an dem Höhlen-Clan! Rache für ihre Familie, die heimtückisch und feige bei einem Überfall auf das ganze Dorf mit allen anderen ermordet wurden.

Doch bevor Zwölf überhaupt ihre Ausbildung beenden kann, überfallen Kobolde den Bund und schlagartig ändert sich alles: Zusammen mit dem magischen Steinhund sowie zwei weiteren Jagdlingen folgen sie der Fährte des entführten Mädchens namens Sieben, die Zwölf sehr an ihre verstorbene Schwester erinnert und sie begeben sich in den „Frostigen Forst“. Dort lauern diverse Gefahren, die es zu überstehen gilt. Um diesen zu trotzen muss Zwölf sich ihrer Vergangenheit stellen und endlich Frieden nicht nur mit sich selbst schließen…

Der spannende erste Band der Fantasy-Trilogie um die junge „Zwölf“ macht Lust auf die Folgebände 😉 „Feuerblut“ ist super geeignet für Fantasy-Anfänger schon ab 12 Jahren, mit viel Action, aber auch mit Tiefgang – eigentlich möchte ich jetzt schon auch wissen, wie es weitergeht 😉

(Katrin Schmitt)

Informationen:
  • Stand: März 2022
  • Dragonfly – gebunden – 304 Seiten
  • Preis: 14,- €
  • ISBN: 978-3-7488-0073-6
  • übersetzt von Katharina Diestelmeier
Bücherwurm der Buchhandlung am Sand