Jede Menge tolle CDs

Ein Kinderbuch von diverse

Rudi harte Luft, Christoph Maria Herbst, Argon Verlag, Hörspiel

Leider ist es ja so, daß heutzutage viel „gestreamt“ wird – ABER ein gut sortieretes Hörbuchregal sein eigen nennen zu können, ist auch eine ganz tolle Sache!

Gerade für Kinder ist es wichtig, eine feine Auswahl IM REGAL (nicht im virtuellen!) stehen zu haben. Sich davor stellen zu können, um sich eine passende CD zu den verschiedensten Gelegenheiten, z.B. als „Hintergrund“ beim Spielen oder Malen, während einer langen Autofahrt, oder aber zum Einschlafen, aussuchen zu können. Außerdem sind Hörbücher wichtig! Kinder lernen, sich über einen längeren Zeitraum zu konzentrieren, vergrößern ganz nebenbei ihren Wortschatz – OK, das ist uns Eltern nicht immer so ganz recht – UND sie sind beschäftigt – das wiederum ist für uns Eltern sehr zum Vorteil!! 🙂

Ich persönlich habe schon als Kind sehr, sehr gerne „Bücher gehört“, (tu ich immer noch 😉 ) und das, obwohl ich ebenso gern und viel selber gelesen habe, und ich bin ziemlich glücklich darüber, daß auch unser Sohn ebenso gern hört. Und im Gegensatz zu Büchern, die ja auch schon mal öfter gelesen werden, werden CDs durchgenudelt bis sie ganz dünn sind. Sogar Titel wie z.B. Rosa Räuberprinzessin oder Strubbelköpfe (ja, auch Schlinkepütz, empfohlen ab 3 Jahre) werden bei uns immer noch gern herausgeholt – was will man mehr!

Es gibt so tolle Sprecher, denen man auch als Erwachsener gern zuhört. Unsere TOP FIVE: Cathlen Gawlich, Julia Nachtmann, Stefan Kaminski, Mechthild Großmann und Katharina Thalbach – DANKE, DANKE, DANKE!!

ganz persönlich von Katrin & Jesper A. Schmitt

Hier nun eine kleine Auswahl, die Jesper und ich zusammengestellt haben, die für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren (oder auch älter) geeignet sind:

Bücherwurm der Buchhandlung am Sand