Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst

Ein Roman von Nick Hornby

Keine Sorge, wir nehmen als Leser nicht an den Therapiesitzungen der Eheleute Tom und Louise teil! Die beiden treffen sich regelmäßig vor ihrer Paartherapie in dem Pub gegenüber. Die beiden sind seit vielen Jahren verheiratet, haben zwei Kinder und haben sich im Alltagstrott „verloren“. Vieles wurde nicht ausgesprochen oder unter den Teppich gekehrt. Lohnt es sich eine Therapie zu machen? Was erzählt man dem Therapeuten? Wo sind die Gemeinsamkeiten? Vom Pub aus beobachten sie andere Paare, die den Hauseingang der Therapeutin betreten oder verlassen. Wie verhält man sich alten Freunden gegenüber, die man unverhofft trifft und die die Frage stellen, was man zu dieser ungewöhnlichen Zeit im Pub mache? Mit viel Humor präsentiert uns Nick Hornby das Paar in seinen Vorgesprächen der Therapietreffen. Bei zehn Terminen kommen wir dem Paar näher und nehmen an den komischen Seiten der Ehekrise teil. Vielleicht das richtige Buch für diese Zeit – in der so manches Paar mehr Zeit miteinander verbringt als erwartet.

(Margret Kroll)

Informationen:
  • Stand: März 2020
  • Kiepenheuer & Witsch Verlag – gebunden – 160 Seiten
  • Preis: 18,- €
  • ISBN: 978-3-462-05410-1

Leseprobe:

 

Dieses Buch zurücklegen lassen Alle Buchtipps anzeigen

Bücherwurm der Buchhandlung am Sand