Krokodilwächter

Ein Krimi von Katrine Engberg

katrine engberg, krokodilwächter, diogenes, lesung

Hinweis: Lesung bei uns mit Katrine Engberg (und Sebastian Dunkelberg!) am 17. Mai 2019 !!!

Fall Eins mit Jeppe Kørner und Anette Werner:

Gerade erst war Julie nach Kopenhagen gezogen, um Literatur zu studieren. Warum musste sie so jung sterben? Erstochen und von Schnitten gezeichnet? Es ist ein schockierender Fall, in dem Jeppe Kørner und Anette Werner ermitteln. Als bei Julies Vermieterin ein Manuskript auftaucht, in dem ein ähnlicher Mord geschildert wird, glauben die beiden, der Aufklärung nahe zu sein. Aber der Täter spielt weiter.

Richtig gut gelungener nordischer Krimi, der trotz einer Stärke von fünfhundert Seiten niemals langweilig wird. Guter Plot, spannender Verlauf und ein schlüssiges und fulminantes Ende: So liebt man sie, die Skandinavier!!!

Autorenportrait: Katrine Engberg, geboren 1975 in Kopenhagen, arbeitet für Fernsehen und Theater und ist als Tänzerin, Choreographin und Regisseurin landesweit bekannt. Mit ‚Krokodilwächter‘ hat sie in der Welt des skandinavischen Thrillers debütiert. ‚Blutmond‘ ist der zweite Fall für Kørner und Werner. Sie lebt mit ihrer Familie in Kopenhagen. Und am 17. Mai können Sie Frau Engeberg live bei uns erleben, Tickets sind ab sofort bei uns erhältlich.

(Georg Schmitt)

Informationen:
  • Stand: 20. März 2019
  • Diogenes Verlag- Taschenbuch – 512 Seiten
  • Preis: 13,- €
  • ISBN 978-3-257-24480-9

Dieses Buch zurücklegen lassen Alle Buchtipps anzeigen

Bücherwurm der Buchhandlung am Sand