Mia und die aus der 19

Ein Kinderbuch von Nicole Mahne

Nicole Mahne, Mia und die aus der 19, Südpol

Mia geht in die dritte Klasse und interessiert sich sehr für Kriminalfälle. Obwohl ihre beste Freundin, welche zur Zeit in einer ‚ich – werde-mal- ein- Popstar-Phase‘ steckt, Mias Wunsch eine Detektivin zu sein als Kleinkinderspiel abtut, lässt sich Mia nicht davon abbringen.
So tut sie ihre Leidenschaft auch fröhlich kund und trifft dabei auf Herrn Rippel von gegenüber aus der 19. Dort, in der 19, wohnen die schrägen Vögel, die verrückten Alten, wie alle sagen, doch das hält Mia nicht davon ab mit Herrn Rippel über den verschwundenen Kater von Herrn Schlottmeier (auch aus der 19) zu reden und ‚den Fall‘ aufzunehmen.

Ein großartiges, humoriges, warmherziges Kinderbuch über Toleranz und Freundschaft für Kinder ab 8/9 Jahren! Auch zum Vorlesen super geeignet, da es so viel Spaß macht! (Sarah Wald)

Informationen
  • Stand: November 2020
  • Südpol Verlag – gebunden – 176 Seiten
  • Preis: 14,-€
  • ISBN: 978-3-96594-037-6

Dieses Buch zurücklegen lassen Alle Buchtipps anzeigen

Bücherwurm der Buchhandlung am Sand