Thieves‘ Gambit

Kayvion Lewis,Thieves' Gambit, dtv

Rosalyn Quest ist die Tochter einer legendären Diebesfamilie, die auf einer kleinen bahamaischen Insel ihr Rückzugsquartier hat und aus nur drei Frauen besteht: Rosalyn, ihrer Mutter und ihrer Tante. Beziehungen außerhalb dieses Trios sind unerwünscht, da wird auch für die Schule keine Ausnahme gemacht. Rosalyn erhhält Privatunterricht sowie natürlich die allerbeste Ausbildung in sämtlichen vorstellbaren Techniken des Kampfes, Ausbruchs, Einbruchs und was man als Meisterdiebin sonst noch benötigt.

Allerdings ist Rosaly nun in einem Alter, in dem sie sich nach Gleichaltrigen sehnt, nach normalen Dingen, die nichts mit ihrem Beruf (ihrer Berufung) zu tun haben. Sie fasst einen Plan, um aus dem starren Gefüge „Familie“ auszubrechen, doch dann wird ihre Mutter gefangen genommen. Rosalyns einzige Chance, ihre Mutter zu retten: Thieves‘ Gambit – ein gefährlicher Wettbewerb für Nachwuchsdiebe.

Ein unglaublich rasantes Buch, total absurd, aber gut zu lesen. Ein bißchen wie die „Ocean’s-Kinofilme“ ein großer Spaß!

(Katrin Schmitt)

Informationen:
  • Stand: Mai 2024
  • dtv – gebunden – 416 Seiten
  • Preis: 20,- €
  • ISBN: 978-3-423-76502-2
Bücherwurm der Buchhandlung am Sand