Writers and Lovers

Ein Roman von Lily King

Lily King, Writers and lovers, beck verlag

Würde ich jemals ein zweites Mal heiraten wollen, dieses Buch hätte eine Chance. ;))

Es ist eins der Bücher, die neugierig begonnen, einen perfekten Einstieg bieten, aber bereits nach kurzer Zeit Herzklopfen verursachen und dann dazu führen, langsam zu lesen, es kurz vor Ende gar weg zu legen, da es doch bitte, bitte noch nicht enden soll.

Lily King erzählt in ‚Writers & Lovers‘ absolut großartig von Casey Peabody, einer jungen Frau, die zu Beginn des Jahres ihre Mutter verloren hat, von ihrem Freund verlassen wurde, einen riesigen Berg Collegeschulden mit sich rumschleift und seit sechs Jahren an ihrem Roman schreibt. Es geht ihr nicht besonders gut und als zwei verschiedene Männer in ihr Leben treten, die beide auch schreiben, wird es nicht direkt einfacher.

Doch Casey will dieses Buch beenden, sie glaubt an sich und lässt nicht locker, obwohl sie regelmäßig von Verlust und Schmerz überrollt wird.

„Writers & Lovers“ ist einfach toll zu lesen, die Charaktere sind so warm und einfühlsam gezeichnet – ich mochte besonders Caseys Kolleg*innen im Restaurant, ihre Freundin Muriel und ja auch die beiden Jungs, und ich bewundere Casey für ihre Entscheidungskraft und ihre Vielfältigkeit, ach und überhaupt, sie ist meine neue Heldin!

(Katja Cebulla)

Informationen:
  • Stand: November 2020
  • übersetzt von Sabine RothC.H. Beck Verlag – gebunden – 319 Seiten
  • Preis: 24,- €
  • ISBN: 978-3-406-75698-6

 

Dieses Buch zurücklegen lassen Alle Buchtipps anzeigen

Bücherwurm der Buchhandlung am Sand