Kristina Hauff

4. September 2021, 18:30 Uhr

„Unter Wasser Nacht“

Wie lebt man weiter nach einem großen, unerklärlichen Verlust? Mit psychologischem Gespür erzählt Kristina Hauff eine Geschichte voller Hoffnung und Trauer und vom Wert der Freundschaft
In den idyllischen Elbauen im Wendland teilen zwei Paare Hof, Scheune und Kräutergarten – doch ihre einst enge Freundschaft ist zerbrochen. Thies und Sophie trauern um ihren Sohn Aaron, der unter ungeklärten Umständen ertrank. Allein mit ihren Schuldgefühlen müssen sie Tag für Tag Ingas und Bodos scheinbar perfektes Familienglück mit ansehen. Bis ein Jahr nach Aarons Tod eine Fremde in den Ort kommt und ans Licht bringt, was die vier Freunde lieber verschwiegen hätten.
Atmosphärisch und feinfühlig schreibt Kristina Hauff von tiefer Verbundenheit, von schamvollen Geheimnissen und von Schmerz, aus dem neue Hoffnung wächst.

Wir wagen es mal und kündigen eine LESUNG an. In der Hoffnung, dass es die erste, aber keinesfalls die letzte Veranstaltung in diesem Jahr bleiben wird, freuen wir uns sehr auf den Abend mit Frau Hauff 😉

Informationen:
  • 04. September 2021 (Samstag)
  • Uhrzeit: 18.30 Uhr
  • Ort: in der Buchhandlung am Sand
  • Tickets: je 7,- € (demnächst verfügbar)

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bücherwurm der Buchhandlung am Sand